Schnittstellen zu HANDICRAFT

Das    HANDICRAFT-Programm    ist    bekanntermaßen    ein    sehr    offenes    System.    Zahlreiche    Schnittstellen    ermöglichen    den    Datenaustausch    mit    anderen Programmen.   Dies   gilt   insbesondere   auch   im   Bereich   der   Buchhaltungen,   wo   z.B.   Datenaustausch   mit   Finanz-   und   Lohnbuchhaltung   aber   auch   mit   Lagerwesen und Baustellenüberwachung gewünscht wird.

Datenaustausch mit Großhändlern, Architekturbüros und Wohnungsbaugesellschaften

Gerade   in   der   heutigen   Zeit,   indem   sich   gerade   Kupferpreise   sehr   schnell   ändern,   reagieren   die   Hersteller   und   Großhändler   schnell   mit   Preisänderungen.   Die DATANORM-Schnittstelle    ist   heute   bei   einer   professionellen   Software   nicht   mehr   wegzudenken.   Mit   den   zusätzlichen   Funktionen   SHK-Connect    und   Datanorm- Direkt   können   Sie   den   Artikelstamm,   Rabatte,   Neuerungen   und   Preisänderungen   direkt   einspielen.      Voraussetzung   Sie   haben   mit   Ihrem   Großhändler   dieses abgesprochen. Mit   den Schnittstellen C&G-Online, IDS-Connect und OCI-Warenkorb  haben Sie die direkte Verbindung zu dem Artikel- und Bestelldaten mehrerer Großhändler. Der   Austausch   von   Angeboten   zu   Architekturbüros   erfolgt   über   die   GAEB-Schnittstelle .   Das   GAEB   Programm   dienst   zur   Übernahme   und   Rückgabe   von Ausschreibungstexten nach StLB zwischen Planer/ Architekten und dem Handwerksbetrieb. Die   Mareon   -   Schnittstelle   ist   der   Webservice   von   Aareon,   dem   führenden   Dienstleistungsanbieter   für   die   Immobilien-Wirtschaft.      Dieses   Angebot   verbindet Wohnungsbauunternehmen    und    Handwerker.    Die    Bearbeitung    von    Reparaturaufträgen    und    Rechnungen    werden    automatisiert    –    der    Verwaltungsaufwand erheblich    gesenkt.    Dabei    stehen    die    Funktionen    Online-Abruf    und    Annahme    von    verfügbaren    Aufträgen    (z.B.    Wohnung    4711:    Wände    streichen    nach Mieterwechsel),   Übergabe   der Aufträge   an   HANDICRAFT,   Online-Übernahme   von   Daten   für   Einheits-Preis-Abkommen   ( EPA ),   Online-Rückgabe   der   Rechnungen an Mareon und Statusverfolgung der Rechnungen im Vordergrund   Schnittstellen     DATANORM     IDS-Connect     OCI-Schnittstelle     GAEB     Mareon Webservice     Datenaustausch mit Microsoft Excel     Cordes&Graefe Online     Scanner-Schnittstelle     GAEB für Planer     Eldanorm     DATANORM-Erzeugung     CAD     Beuth-StLB     Datagen     OPOS - DATEV - Schnittstelle     E-POST     Datev-Schnittstelle     Lohnbuchhaltung     Finanzbuchhaltung Datenaustausch mit Microsoft Excel. Die zwei Programme xlsAdress und xlsHandi (CSx) stehen für den Import von Adressen bzw. von Leistungen und Artikeln aus Microsoft Excel in die Stammdaten bereit. Der Anwender kann auf einfache Weise in einer Format-Definition eine Zuordnung der Spalten in der Excel-Datei zu den HANDICRAFT-Datenfeldern vornehmen und dann die gewünschte Tabelle importieren. In xlsHandi können Sie gleichfalls aus der Excel-Datei ein Angebot im RTF-Format erzeugen. Die Funktion steht auch in umgekehrter Reihenfolge zur Verfügung - Angebots/Rechnungsdateien werden in Exceldateien formatiert. Beuth   StLB-Schnittstelle .   Programm   zur   Zusammenstellung   und   Übernahme   von   Leistungstexten   des   Standardleistungsbuches   vom   Beuth-Verlag.   Mit   der neuen    GAEBSTLB-Schnittstelle    können    Leistungsbausteine    im    STLB-Katalog    /    Dynamische    Baudaten    zusammengestellt    und    direkt    in   Angebot/Rechnung importiert   werden.   Die   Leistungspositionen   sind   für   weitere   Verwendung   auch   in   den   Stammdaten   zu   speichern.   Natürlich   muss   als   Voraussetzung   für   diese Funktionen der aktuelle STLB-Katalog installiert werden. DATEV   Export-Schnittstelle .   Programm   zur   Übergabe   der Ausgangsrechnungen   an   das   Datev-OPOS-System.   Die   DATEV   ist   die Abrechnungsorganisation   von vielen   Steuerberatern.   Die    OPOS-Schnittstelle    des   HANDICRAFT-Programms   ermöglicht   es   aus   den   Daten   des   Rechnungs-Ausgangsbuchs   automatisch   eine Datei   in   dem   von   der   DATEV   geforderten   Format   zu   erzeugen.   Damit   können   die   Buchungen   per   Mail   zum   Steuerberater   oder   zu   DATEV   übertragen   und   dort verarbeitet werden. E-POST-Schnittstelle . Mit der HANDI-Schnittstelle E-POST können die Vorteile des E-POST-Briefes aus dem HANDICRAFT-System heraus genutzt werden. Die   Fibu-Schnittstelle   -   Grundlage   der   Fibu-Schnittstellen   ist   das   Rechnungs-Ausgangsbuch   im   Programm   Angebote/Rechnungen,   das   alle   mit   dem   System erstellten     Rechnungen     mit     Kundenadresse,     Datum,     Rechnungsnummer,     Betrag     etc.     aufzeichnet.     Diese     Daten     können     über     entsprechende Schnittstellenprogramme   in   Formate   der   gängigen   Finanzbuchhaltungen   (z.B.   MSD,   IBM,   Profib,   ...)   und   im      DATEV   -   Format   an   den   Steuerberater   übermittelt werden. Auch eine Wandlung in ein allgemeines ASCII-Format zur weiteren Auswertung ist möglich. Im   Bereich   der   Baustellenüberwachung   und   Lohnbuchhaltung   sind   zwei   Schnittstellen   von   Bedeutung:   Mit   der   Schnittstelle   Lohn   können   die   kumulierten Stunden     der     einzelnen     Mitarbeiter     automatisch     an     die     Lohnbuchhaltung     übertragen     werden.     Mit     der     neuen     Schnittstelle     Im-/Export     zur Baustellenüberwachung    können   außerdem   z.B.   Daten   aus   Zeiterfassungsgeräten   /   Material-Lieferungsdateien   automatisch   auf   die   Baustellen   gebucht   werden. Ebenso   ist   die   Ausgabe   beliebiger   Buchungssätze   (selektiert   nach   Zeitraum,   Kostenart,   Kostenstelle,   Projekt,   ...)   in   eine   ASCII-Datei   möglich,   um   z.B.   mit Fremdprogrammen spezielle Auswertungen durchzuführen.
 Handwerkersoftware Schnittstellen
… die Handwerkersoftware für das Bauhaupt- und Bauneben- gewerbe
Handwerkersoftware Hildesheim Handicraft Handwerkersoftware für SHK Betriebe
Einfache Bedienung das         WYSIWYG-Konzept, d.h.     der     Anwender     sieht bereits          während          der Bearbeitung    sein   Angebot    / Rechnung,   Aufmass,   Brief,... jederzeit       so       auf       dem Bildschirm,    wie    es    nachher auf             dem             Drucker ausgedruckt wird .
EDV Programm für Handwerker
Eine einheitliche Benutzeroberfläche Dank   logischer   Menüführung nutzen                 Sie                 die Handwerkersoftware      bald   so selbstverständlich,   als   hätten Sie     nie     mit     einer     anderen Software        gearbeitet.        Sie finden   alle   Funktionen   da,   wo   Sie   sie   erwarten.
Handwerkersoftware für Elektrobetriebe
Support und Informationen Fragen        und        Testversion anfordern. Telefon: 05121 - 2 76 14 mail: info@handwerkersoftware.net
Handwerkersoftware für Dachdecker Malersoftware Handwerkersoftware Handwerkersoftware für Bauunternehmen